Arkopharma Arkocaps Mäusedorn Bio 45 Kapseln

von Arkogélules
Arkopharma Arkocaps Mäusedorn Bio 45 Kapseln
Treuebonus
0,15  €
13,32
-10%
Vorteil
11,98 
(
0,27 
/Stück
)
+
Vorrätig!
Newpharma Kundenbewertung: 4,7/5

Jetzt bestellen, später bezahlen mit Klarna. (ab einem Bestellwert von 49 €)


Beschreibung

Fördert die Durchblutung und vermindert das Gefühl schwerer Beine.

Siehe vollständige Beschreibung

Eigenschaften:
Arkopharma Arkocaps Mäusedorn ist ein pflanzliches Medikament, traditionell verwendet, um im Falle eines leichten Venenleidens Schmerzen auf Grund von schweren Beinen zu behandeln.
Die Mäusedorn oder Kleine Stechpalme ist ein kleiner mehrjähriger Strauch mit leuchtend roten Beeren. Der Mäusedorn ist im Süden und Westen Frankreichs verbreitet. Er gehört zur Familie der Liliaceae.
Der Mäusedorn bezieht alle seine Eigenschaften aus dem Untergrund: Wurzel und Wurzelstock. Es fördert die Durchblutung und vermindert das Gefühl schwerer Beine.
Dank seines einzigartigen Know-hows stellt Arkopharma 100% der Mäusedorn-Wirkstoffe zur Verfügung, die in Synergie mit dem größten Respekt für Ihren Körper wirken.

Anwendungsgebiet:
- Zur oralen Einnahme
- Für Erwachsene

Gegenanzeigen:
Darf im Falle einer Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff nicht verwendet werden.

Zusammenstellung:
Pulver aus Mäusedornwurzel 350 mg pro Kapsel

Gebrauchsanweisung:
Nehmen Sie 3 Kapseln pro Tag (1 Kapsel morgens, mittags und abends) während der Mahlzeiten mit einem Glas Wasser.

Vorsichtsmaßnahmen:
Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Bei anhaltenden oder sich verschlimmernden Symptomen suchen Sie bitte einen Arzt auf.
Im Falle eines Venenleidens kann sich auch die Lebensführung auf die Schmerzen auswirken. Vermeiden Sie daher längeres Stehen oder Sitzen. Empfehlenswert sind dagegen Fußmärsche und das Tragen von Stützstrümpfen. Auch das Anheben der Beine kann hilfreich sein.
Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie, wenn möglich, von der Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft und Stillzeit absehen oder den Rat Ihres Arztes, Apothekers oder Drogisten einholen.

Bei Auftreten einer Hautrötung oder Hautverdickung, einer plötzlichen Schwellung, die mit Schmerzen in einem oder beiden Beinen einhergeht, einer Herz- und Nierenschwäche oder von Darmblutungen ist ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen.
Falls während der Behandlung Durchfälle auftreten und der Verdacht auf eine Iymphozytäre Kolitis (Dickdarmentzündung) besteht, müssen Sie die Behandlung sofort unterbrechen und einen Arzt aufsuchen bzw. eine Ärztin. Fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen oder äußerlich anwenden.
Bei der Behandlung mit Präparaten, die als Wirkstoff den Stechenden Mäusedorn enthalten, wurden bislang folgende Nebenwirkungen beobachtet: Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall. Bislang ist nicht bekannt, wie häufig diese Nebenwirkungen auftreten. In sehr seltenen Fällen wurden allergische Reaktionen oder wässrige Durchfälle (Symptom einer lymphozytären Kolitis) registriert. In diesem Fall muss die Behandlung unterbrochen und ein Arzt oder, Ärztin aufgesucht werden.

Inhalt:
45 Kapseln
Eigenschaften:
Marke Arkogélules
Kategorie Schwere, müde Beine, Kapseln mit Einzelwirkstoff
Bewertungen 4.6/5 (65 Bewertungen)

Text reduzieren


Bewertung

(65 Bewertungen)

Durchschnittliche Punktzahl

4,6 / 5

Alle Bewertungen stammen von zertifizierten Käufern, gesammelt über eKomi.

Filtern nach:

63.1%
32.3%
4.6%
0%
0%

Sortieren nach:

Die Neuesten zuerst
  • Les plus récents d'abord
  • Die Ältesten zuerst
  • Die besten Bewertungen zuerst
  • Die schlechtesten Bewertungen zuerst
  • Die Nützlichsten zuerst
Alle Sprachen
  • Alle Sprachen
  • Französisch
  • Niederländisch