1.600.000 zufriedene Kunden
Startseite > Marken > Fleurs du Dr. Bach

Fleurs du Dr. Bach: Positive Emotionen dank vielseitiger Heilpflanzen

Bachblüten sind Blütenelixiere, die negative Emotionen bekämpfen und gute Laune fördern. Mit Bachblüten werden Emotionen positiv beeinflusst, so dass Probleme leichter überwunden werden können und ein Leben in Harmonie einfacher wird. Die „Fleurs du Dr. Bach“ sind in 38 verschiedenen Blüten-Elixieren erhältlich. Die einzelnen Elixiere müssen nach Emotion und Stimmung ausgewählt werden. Auch das Temperament und die Persönlichkeit der betreffenden Person müssen berücksichtigt werden. Bachblüten werden jedoch nicht zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Sie helfen, negative Emotionen zu beseitigen, die den Gesundheitszustand beeinflussen können.

Um 1930 entwickelte Dr. Edward Bach die 38 Blütenelixiere. Dr. Bach war Chirurg, Homöopath und Bakteriologe in einem. Seine ersten Arbeiten konzentrierten sich auf Darmimpfstoffe, die aus Bakterien der Darmflora gewonnen werden. Er teilte sie in sieben Kategorien ein, die sich auf 7 Gefühlsgruppen beziehen. Um ein sanfteres Heilmittel mit der gleichen Wirkung anbieten zu können, widmete sich Dr. Edward Bach daraufhin den Heilpflanzen. Dank seiner Forschungen wurden 38 Blütenelixiere kreiert, die in 7 Gefühlsgruppen unterteilt sind. Diese 7 Gruppen lauten: Unsicherheit, Interesselosigkeit, Sensibilität, Einsamkeit, Traurigkeit, Sorge und übermäßige Besorgnis. Dr. Bach schloss außerdem, dass jede Blüte einem Gemütszustand entspricht.

Die „Fleurs du Dr. Bach“-Elixiere können verschiedene Arten von Gemütszuständen behandeln. Um ihre Wirksamkeit zu bestimmen, genügt es, sich auf die 7 von Dr. Edward Bach klassifizierten Gefühlsgruppen zu beziehen. Die Blütenelixiere reduzieren Angst- oder Panikzustände, bekämpfen Schrecken und Ängste und lindern Nervenzusammenbrüche. Was die Unsicherheit betrifft, so wirken die Bachblüten gegen Unentschlossenheit, mangelndes Selbstvertrauen, Verzweiflung, Lustlosigkeit und Müdigkeit. Die „Fleurs du Dr. Bach“ wirken sich positiv auf Gleichgültigkeit, tiefe Melancholie, unerklärliche Depressionen, unangenehme Empfindungen und negative Erinnerungen aus. Die Blütenelixiere sind zudem ein wirksames Mittel gegen die negativen Auswirkungen von Einsamkeit.

Die Elixiere wirken gegen mangelndes Selbstvertrauen, Eifersucht, Hass und Wut. Bei Verzweiflungsgefühlen reduzieren die „Fleurs du Dr. Bach“ psychisches oder physisches Unwohlsein, Minderwertigkeitskomplexe, Schuldgefühle, Perfektionismus und das Gefühl von Ungerechtigkeit. Die Blütenelixiere heilen auch Zustände übermäßiger Besorgnis, die anderen übertrieben scheinen. Zu diesen Verhaltensweisen gehören übermäßiger Idealismus, Intoleranz, übertrieben kritisches Denken, Manipulations- bzw. Dominanzbereitschaft und Fanatismus. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Blütenelixiere Alkohol enthalten. Für Kinder oder Erwachsene, die überempfindlich auf alkoholische Lösungen reagieren,sollten die Tropfen vorher in einem Glas Wasser aufgelöst werden. Auch beachtenswert: Es gibt eine 39. Bachblüte, die Dr. Edward Bach als Rettung (rescue) bezeichnete. Es handelt sich um eine Mischung aus fünf Blüten, die gegen Stress wirken.

Die „Fleurs du Dr. Bach“-Mittel sind in Ihrer Online-Apotheke erhältlich. Bitte lesen Sie die Produktbeschreibungen, wenn Sie weitere Informationen für die Auswahl des am besten für Ihren Bedarf geeigneten Elixiers wünschen. Sie enthalten unter anderem die Inhaltsstoffe, Anwendungshinweise und Patientenbewertungen.

Fleurs du Dr. Bach Bio N40 Druppels Energie 20ml
16,10 €
-10%
14,49 
Hinzufügen Nur noch 3 auf Lager!
 
Seite: 
1
2 3
Weiter