> > Revitive
Verbessert die Durchblutung, hilft bei geschwollenen Füßen und Knöcheln und erleichtert die Beine.
294,06 €
232,99
Hilft Füße, Knöchel, erleichtert müde und schmerzende Beine und verbessert die Durchblutung.
195,71 €
176,13
Zur Verwendung mit dem Durchblutungs-Stimulator Revitive IX und Revitive LV
15,64 €
14,08
323,56 €
291,20
Revitive

Revitive: Durchblutung in Beinen und Füßen

Revitive ist ein belgisch-französisches Unternehmen, das auf die Behandlung von Durchblutungsstörungen in Beinen, Knöcheln und Füßen spezialisiert ist. Sein wichtigstes Produkt ist der Durchblutungs-Stimulator, der durch automatische Muskelstimulation für eine effizientere Blutzirkulation sorgt.

Dabei stützt sich der Durchblutungs-Stimulator auf die Technik der Elektromuskelstimulation (EMS), einem von Fachexperten klinisch getesteten Konzept. Durch die elektrische Stimulation auf Beinen und Füßen sorgen die Durchblutungs-Stimulatoren für einen besseren Blutkreislauf im Inneren.

Müdigkeit, schwere und schmerzende Beine sind eine schwere Belastung, die jedoch mit einer einfachen Lösung beseitigt werden kann. Mit dem laborgetesteten Revitive IX Original Circulation Booster können Schwellungen an Füßen und Knöcheln reduziert, die Beine entlastet und ihre Durchblutung gefördert werden.

Das Produkt besteht aus einem System namens IsoRocker, das einen biomechanischen Bewegungsablauf am Fußknöchel auslöst, der die Durchblutung fördert. Es handelt sich um eine sanfte Bewegung, so dass allein die Füße trainiert werden, ohne den restlichen Körper zu belasten.

Das Gerät wurde nicht speziell für Menschen mit starken Gesundheitsproblemen entwickelt. Es ist für Menschen mit Durchblutungsstörungen durch langes Stehen oder Sitzen geeignet. Es funktioniert wie eine Fußstütze mit Zusatzfunktion, die den Fuß und den Fußknöchel ohne eigene Anstrengung des Benutzers vor- und zurückwippen lässt. Die Muskeln ziehen sich dabei im regelmäßigen Rhythmus zusammen und entspannen sich wieder, um die Durchblutung anzuregen.

Für die Inbetriebnahme des Durchblutungs-Stimulators Revitive genügt es, das Gerät an das Stromnetz anzuschließen und die beim Kauf mitgelieferten AAA-Batterien in die Fernbedienung einzulegen.

Bei der Nutzung des Geräts müssen die Sicherheitshinweise berücksichtigt werden: Das Stehen auf dem Gerät ist nicht zulässig, die Füße müssen barfuß auf das Gerät gesetzt werden. Das Tragen von Socken und Strumpfhosen ist nicht zulässig, ebenso dürfen natürlich keine Hausschuhe getragen werden. Die mit dem Gerät verbundenen Elektroden müssen direkt an den Beinen befestigt werden, die Haut muss glatt und sauber sein. Mit der Fernbedienung kann nun die Stärke der Behandlung eingestellt werden.

Das Gerät lässt sich einfach von einem Raum zum nächsten transportieren und kann circa 20 bis 30 Minuten täglich verwendet werden.

Durchblutungsstörungen werden oft durch Diabetes hervorgerufen. Das Revitive Produkt kann eine gute Ergänzung zu einer medikamentösen Behandlung sein. Jedoch sollten Sie sich über eventuelle Kontraindikationen informieren. Um Gefahren oder Unannehmlichkeiten durch eine fehlerhafte Nutzung des Durchblutungs-Stimulators zu vermeiden, sollte zunächst ein Facharzt zurate gezogen werden.

Unter anderem sollte Revitive nicht von Herzschrittmacherpatienten oder schwangeren Frauen in den ersten drei Monaten genutzt werden. Weiterhin darf das Gerät nicht an bereits geschädigten Körperstellen verwendet werden, etwa bei Venenthrombosen sowie an geschädigtem oder entzündetem Hautgewebe.