Medela SoftCup Spezial-Trinkbecher 1 Stück

von Medela

Sein weiches, löffelförmiges Mundstück ermöglicht ein einfaches und behutsames Füttern

(15)
Zur Meinen Favoriten hinzufügen
25,07 
*
-10%
Online-Rabatt
**
22,56 
+0.13€ in Ihrem Treuebonus gespart
gratis Lieferung ab 2 gekauften Produkten
Vorrätig!
+
Vorübergehend nicht verfügbar
Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren, sobald dieser Artikel wieder auf Lager ist.
Veuillez indiquer une adresse e-mail valide
Ihre Anfrage wurde registriert
Die Farbe und die Zeichnung sind lediglich zu Veranschaulichungszwecken dargestellt und können variieren. Dies kann nicht ausgewählt oder garantiert werden.

Eigenschaften:
Der SoftCup eignet sich hervorragend für kurzzeitiges Füttern von Babys mit Saugschwierigkeiten. Sein weiches, löffelförmiges Mundstück ermöglicht ein einfaches und behutsames Füttern. Die vom Baby entnommene Milchmenge lässt sich problemlos nachverfolgen und überwachen. Eine hervorragende Alternative zur Becherfütterung.
Mit dem Medela SoftCup wird die Becherfütterung zum Kinderspiel. Dank der nur in eine Richtung durchlässigen Membran zwischen Fläschchen und Mundstück lässt sich der Milchfluss durch Zusammendrücken des Mundstücks leicht regulieren.

Das Mundstück des SoftCup ist aus weichem Silikon gefertigt und ermöglicht eine besonders behutsame Becherfütterung. Zusätzlich zum SoftCup erhalten Sie einen 80-ml-Behälter mit gewölbtem Boden und Mengenangaben. So geht kein Tropfen Milch verloren und Sie können stets nachvollziehen, wie viel Milch das Baby zu sich genommen hat.
Dank der nur in eine Richtung durchlässigen Membran zwischen Fläschchen und Mundstück lässt sich der Milchfluss durch Zusammendrücken des Mundstücks leicht regulieren. Der SoftCup kann nach Gebrauch wiederverwendet werden, nachdem er der Gebrauchsanweisung entsprechend gereinigt wurde.

Vorteile:
- Sanftes Füttern mit dem Becher
- Minimaler Milchverlust dank gewölbtem Boden
- Regulierbarer Milchfluss
- Zuverlässige Überwachung der entnommenen Milchmenge

Anwendungsgebiet:
- Zum Füttern von Säuglingen mit Muttermilch und anderen Flüssigkeiten mit ähnlicher Konsistenz

Zusammenstellung:
Mundstück und Ventilmembran: Silikon
Rest: Polypropylen

Gebrauchsanweisung:
Halten Sie das Ventilplättchen mit dem erhöhten Rand auf der Oberseite.
Legen Sie die weiße Membran innerhalb des Randes auf das Ventilplättchen.
Drücken Sie die Noppe auf der Membran vollständig durch das Mittelloch des Ventilplättchen.
Füllen Sie die Flasche mit der benötigten Flüssigkeitsmenge.
Setzen Sie das zusammengesetzte Ventil mit dem erhöhten Rand nach oben auf die Flaschenöffnung.
Setzen Sie das Mundstück so auf das Ventilplättchen, dass der Rand vom Mundstück umschlossen ist.
Stülpen Sie den Deckel mit Loch über das Mundstück.
Verschrauben Sie alle Teile fest mit dem Deckel.
Halten Sie den Trinkbecher aufrecht.
Drücken Sie direkt unterhalb der Kammern das Mundstück zusammen, um daraus etwas Luft entweichen zu lassen.
Halten Sie gedrückt, während Sie den Trinkbecher auf den Kopf drehen.
Lassen Sie die Kammern nun los.
Etwas Flüssigkeit läuft in das Mundstück.
Wiederholen Sie die obenstehenden Schritte, bis das Mundstück fast vollständig gefüllt ist.


Tipp :
Wenn das Mundstück sich nicht korrekt füllt, überprüfen Sie, ob der Schlitz in der Kammer offen ist. Erhöhen Sie den Fingerdruck, um den Flüssigkeitsstrom zu erleichtern.

Füttern :
Halten Sie den Trinkbecher leicht nach oben angewinkelt horizontal.
Wenn Sie die Flasche so halten, können Sie während des Fütterns das Mundstück durch Zusammendrücken direkt unterhalb der Kammern automatisch wieder auffüllen.
Drücken Sie die zwei Kammern auf beiden Seiten des Mundstücks leicht zusammen, um die Flüssigkeit in die Spitze des Mundstücks zu drücken.
Berühren Sie die Lippen des Säuglings mit der Spitze des Mundstücks, um den Säugling zum Öffnen des Mundes zu bewegen.
Legen Sie das Mundstück auf die Unterlippe des Säuglings (mit dem Mundstück nach oben)
Klopfen Sie behutsam auf den Trinkbecher, um dem Säugling die im Mundstück gesammelte Flüssigkeit zu verabreichen.
In der Regel leckt der Säugling die Milch von selbst auf.


Tipp:
Wenn der Trinkbecher undicht ist, überprüfen Sie, ob der Sauger korrekt zusammengesetzt wurde.

Reinigung:
Nach jedem Gebrauch:
Zerlegen Sie den Trinkbecher in seine Einzelteile. Achten Sie darauf, das gelbe Ventilplättchen vom Mundstück zu trennen.
Trennen Sie außerdem die weiße Membran vom Ventilplättchen.
Alle Teile mit kaltem Wasser (circa 20°C) abspülen.
Den Schlitz in den Kammern des Mundstückes gründlich reinigen, um Milchrückstände vollständig zu entfernen.
Alle Teile mit viel warmem Seifenwasser (circa 30°C) reinigen.
Verwenden Sie ein handelsübliches Reinigungsmittel, vorzugsweise ohne künstliche Duft- und Farbstoffe (für den Krankenhausgebrauch: 5-15% anionische Tenside, nichtionische Tenside, pH-neutral).
Alle Teile mit kaltem Wasser (circa 20°C) abspülen.
Mit einem sauberen Tuch abtrocknen oder auf einem sauberen Tuch trocknen lassen.
Alternativ das Produkt in der Spülmaschine reinigen. Die Teile sollten ins obere Gitter oder ins Besteckfach gelegt werden. Verwenden Sie ein handelsübliches Geschirrspülmittel.

Verwendung im Krankenhaus:
Vor Erstgebrauch-einmal täglich-vor Weitergabe an einen anderen Säugling:
Reinigen und desinfizieren Sie den Trinkbecher.
Falls gemäß nationalen, regionalen oder internen Richtlinien erforderlich, sterilisieren Sie den Trinkbecher.

Desinfektion:
Heimgebrauch:
Alle Teile mit Wasser bedecken, für fünf Minuten auskochen.
Oder einen Quick Clean Mikrowellenbeutel gemäß Gebrauchsanweisung verwenden.
Mit einem sauberen Tuch abtrocknen oder auf einem sauberen Tuch trocknen lassen.
Verwendung im Krankenhaus:
Reinigen und desinfizieren Sie alle Teile in einem Reinigungsund Desinfektionsgerät.
Verwenden Sie für kleine Teile geeignete Einsätze.
Verwenden Sie ein handelsübliches Reinigungsmittel für Reinigungs- und Desinfektionsgeräte (NTA-frei, phosphatfrei, chlorfrei, tensidfrei, alkalisch mit pH-Wert 11, 7-12,7).
Desinfizieren Sie 5 Minuten lang bei einer Temperatur von 93°C.
Wählen Sie gemäß den vorigen Anweisungen ein geeignetes Programm aus, welches das Trocknen beinhaltet.
Wenn kein Programm inklusive Trocknen vorhanden ist, trocknen Sie die gereinigten Teile mit einem sauberen Tuch ab oder lassen Sie diese auf einem sauberen Tuch trocknen.

Sterilisation:
Verwendung im Krankenhaus:
Überprüfen Sie, ob alle Produktteile sauber, trocken und intakt sind.
Umwickeln Sie die Produktteile mit einer geeigneten sterilen Verpackung.
Sterilisieren Sie das Produkt im Autoklav 5 Minuten lang bei 134 °C. Um Schäden zu vermeiden, Teile nicht stapeln und keinen äußeren Druck darauf ausüben.

Tipp :
In der Flasche befindliche Restmilch kann wiederverwendet werden.
Im Mundstück befindliche Restmilch muss jedoch entsorgt werden.
Dazu den Trinkbecher über das Spülbecken halten.

Vorsichtig den Deckel mit Loch aufschrauben und zusammen mit dem Mundstück und dem Ventilplättchen entfernen, damit keine Milch verschüttet wird. Restmilch aus dem Mundstück entsorgen.

Vorsichtsmaßnahmen :
Verwenden Sie für die Reinigung nur Wasser in Trinkwasserqualität.
Bereiten Sie alle Teile vor dem ersten Gebrauch auf.
Reinigen Sie alle Teile sofort nach Gebrauch.
Stülpen Sie das Mundstück beim Reinigen des Spezial Trinkbechers nicht nach außen um.
Reinigen Sie das Mundstück nicht mit scharfen oder harten Gegenständen (wie Bürsten, Zahnstochern oder scharfen Fingernägeln).
Es wird empfohlen, dass die Eltern die erste(n) Füttermahlzeit(en) mit dem SoftCup unter der Aufsicht einer Fachkraft/geschulten Personals durchführen.

Inhalt:
1 Stück
Eigenschaften:
Marke Medela
Kategorie Stillen, Zubehör, Medel Babyflaschen, Medela Babyflaschen
Preis 22,56 
Bewertungen 4.1/5 (15 Bewertungen)
Gewicht 71 gr
4,1
15 Bewertungen
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(2)
1 Sterne
(0)
Tous les avis sur Medela SoftCup Spezial-Trinkbecher 1 Stück proviennent d’acheteurs certifiés, récoltés via eKomi
Die auf dieser Seite angezeigten Bewertungen wurden von Personen gesammelt die dieses Produkt bei Newpharma kauften. Die Qualität und Zuverlässigkeit der Bewertungen wird so maximal versichert.
Da dieses Produkt über wenige Bewertungen in Deutsch verfügt, finden Sie hierunter automatisch übersetzte Bewertungen.
Harmony
12/11/2020
Baby hat Schwierigkeiten, Milch zu nehmen, aber es ist immer noch klein.
VIRGINIE
29/10/2020
Einige Teile sind zu zerbrechlich und es fehlt ein Stopper für Hygiene und Transport
Patrick
25/08/2020
Produkt sehr gut allen jungen Müttern zu empfehlen. Schaden durch den hohen Preis.
Flavie
06/03/2020
Sehr gut, Baby hat sehr gut verstanden, auch wenn es für ihn anstrengend bleibt
Coralie
17/10/2019
Es ist nicht einfach zu bedienen, erfordert Schulung
Emilie
24/09/2019
Nicht sehr schlüssig für mein Baby. Es sind Undichtigkeiten aufgetreten, die jedoch mit dem Missbrauch des Produkts zusammenhängen
Alicia
04/07/2019
Perfekt, um Verwirrungen in Brust und Schnuller zu vermeiden, wenn Sie weiter stillen möchten
Hélène
30/11/2018
Großartig, um Baby dabei zu helfen, ihre Milchergänzung zu nehmen!
Sophie
06/09/2018
Gute Alternative zur Flaschenfütterung, um Verwirrung bei der Brust / Schnuller zu vermeiden.
Mélodie
26/03/2018
Sehr gute Lösung, um Flaschen zu vermeiden, nicht einfach am Anfang zu verwenden, es ist eine Hand zu haben.