Medela Brusternährungsset SNS 1 Stück

von Medela

Stillen auf natürlichem Weg, stimuliert es die Milchproduktion der Mutter

(10)
Zur Meinen Favoriten hinzufügen
34,91 
*
-10%
Online-Rabatt
**
31,43 
+1.94% sprich 0.61 in Ihrem Treuebonus gespart
gratis Lieferung ab 2 gekauften Produkten
Vorrätig!
+
Vorübergehend nicht verfügbar
Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren, sobald dieser Artikel wieder auf Lager ist.
Veuillez indiquer une adresse e-mail valide
Ihre Anfrage wurde registriert
Die Farbe und die Zeichnung sind lediglich zu Veranschaulichungszwecken dargestellt und können variieren. Dies kann nicht ausgewählt oder garantiert werden.

Eigenschaften:
Stillen auf natürlichem Weg ist nicht immer möglich. Empfindliche Säuglinge, die nicht an der Brust saugen können, sind jedoch ganz besonders auf Muttermilch angewiesen. Es stärkt das einzigartige Band zwischen einer Mutter und ihrem Kind und führt für beide zu einem immer schöneren Stillerlebnis. Dies geschieht, indem das Baby während des Stillens an der Brust zusätzliche Milch mit dem Brusternährungsset bekommt.
Das Brusternährungsset wurde entwickelt, um das Saugverhalten des Babys zu trainieren und auch jenen Müttern das Stillen zu ermöglichen, die sonst nicht dazu in der Lage wären.

Das Brusternährungsset besteht aus einem Behälter, der mit Nahrung gefüllt ist. Dieser Behälter wird auf den Brustkorb der Mutter gelegt oder an einem Ständer befestigt. Die dünnen, flexiblen Schläuche werden an den Brustwarzen der Mutter befestigt, sodass beim Saugen zusätzliche Milch fließt.

Das Brusternährungsset wurde entwickelt, um Babys zusätzliche Nahrung zu verabreichen, während diese gestillt werden. Sein Verwendungszweck besteht darin, Müttern das Stillen zu ermöglichen, die sonst nicht in der Lage dazu wären.
Das Brusternährungsset kann verwendet werden um das Saugen zu trainieren und um die Milchbildung der Mutter zu stimulieren. In jedem Fall erlaubt das Brusternährungsset, den einzigartigen Hautkontakt zwischen Mutter und Kind zu bewahren.
Mütter können mit dem System ihre eigene abgepumpte Muttermilch, angereicherte Muttermilch oder künstliche Säuglingsnahrung füttern.

Das Brusternährungsset sollte verwendet werden, wenn Babys nur schwach saugen oder das Vakuum nicht lange genug aufrechterhalten können.
Das Brusternährungsset kann außerdem eingesetzt werden, wenn Mütter zu wenig Milch haben und um adoptierte Babys direkt an der Brust zu füttern.

Vorteile:
- Es kann von Müttern eingesetzt werden, die zu wenig Milch haben oder glauben, zu wenig Milch zu haben
- Durch direktes Saugen an der Brust stimuliert es die Milchproduktion der Mutter
- Es kann auch verwendet werden, wenn zusätzlich zum Stillen zugefüttert werden muss
- Es trainiert das richtige Saugverhalten des Babys, denn es muss ein Vakuum an der Brust erzeugen

Das Brusternährungsset besteht aus:


Anwendungsgebiet:
- Für empfindliche Säuglinge
- Für künstliche Säuglingsnahrung
- Beim Stillen von adoptierten Säuglingen

Gebrauchsanweisung:
Reinigung zu Hause:
Vor dem ersten Gebrauch:
Zerlegen Sie das Brusternährungsset in seine Einzelteile.
Spülen Sie alle Teile mit Wasser ab.
Füllen Sie 50 ml Wasser in die Flasche. Schrauben Sie den Haltering mit den Schläuchen auf die Flasche.
Schütteln Sie die Flasche für fünf Sekunden und drücken Sie sie dann für 15 Sekunden, um das Wasser durch die Schläuche zu pressen.
Entfernen Sie das Ventil und die Schläuche vom Haltering.
Geben Sie alle Teile des Brusternährungssets in einen Topf, bedecken Sie sie mit Wasser und kochen Sie diese fünf Minuten lang aus.
Nehmen Sie den Topf vom Herd und gießen Sie das heiße Wasser ab.
Lassen Sie die Teile im Topf abkühlen.
Trocknen Sie die abgekühlten Teile mit einem sauberen Tuch ab oder lassen Sie diese auf einem sauberen Tuch trocknen.

Oder verwenden Sie den Quick Clean-Mikrowellenbeutel gemäß Gebrauchsanweisung.

Nach jedem Gebrauch:
Zerlegen Sie das Brusternährungsset in seine Einzelteile.
Spülen Sie alle Teile mit warmem Spülwasser (circa 50°C) ab.
Verwenden Sie dabei 8 ml Geschirrspülmittel pro Liter Leitungswasser.
Geben Sie 50 ml Seifenwasser in die Flasche.
Schrauben Sie den Haltering mit den Schläuchen auf die Flasche.
Schütteln Sie die Flasche fünf Sekunden und drücken Sie sie dann für 15 Sekunden, um das Spülwasser durch die Schläuche zu pressen.
Wiederholen Sie die Schritte a bis d mit kaltem Leitungswasser.
Drücken Sie die leere Flasche einige Male zusammen, um Wassertröpfchen aus den Schläuchen zu entfernen.
Zerlegen Sie das nun saubere Brusternährungsset in seine Einzelteile.
Lassen Sie es auf einem sauberen Tuch trocknen.

Reinigung im Krankenhaus:


Vor dem ersten Gebrauch:
Zerlegen Sie das Brusternährungsset in seine Einzelteile.
Spülen Sie alle Teile mit Wasser ab.
Geben Sie 50 ml Wasser in die Flasche.
Schrauben Sie den Haltering mit den Schläuchen auf die Flasche.
Schütteln Sie diese fünf Sekunden und drücken Sie die Flasche dann für 15 Sekunden, um das Wasser durch die Schläuche zu pressen.
Entfernen Sie das Ventil und die Schläuche vom Haltering.
Geben Sie alle Teile des Brusternährungssets in einen sterilisierbaren Beutel.
Autoklavieren Sie alle Teile für drei Minuten bei 134°C bzw. Gemäß den internen Hygienerichtlinien.

Einmal am Tag:
Das Brusternährungsset muss einmal pro Tag im Autoklav sterilisiert werden.
Normalerweise geschieht dies, wenn Sie die Schläuche auswechseln.

Brusternährungsset zusammensetzen:
Das Brusternährungsset wird mit drei Schlauchgrößen geliefert: klein (rotes Ventil), mittel (weißes Ventil) und groß (transparentes Ventil).
Beim ersten Gebrauch des Brusternährungssets verwenden Sie am besten das mittlere (weiße) Ventil.


Setzen Sie den Ventilhalter aus Silikon auf das Ventil.


Führen Sie die Schläuche mit dem Ventil oben durch den Haltering.
Drücken Sie das Ventil an, bis es einrastet.
Ziehen Sie nicht an den Schläuchen.


Befestigen Sie die Kordel an der Flasche.
Führen Sie das weiche Ende der Kordel (ohne den Clip) durch das Loch unten an der Flasche.
Führen Sie nun das Ende mit dem metallenen Clip durch die Schlaufe der Kordel, die Sie im vorhergehenden Schritt geschaffen haben. Ziehen Sie fest, bis die Kordel gut sitzt.


Füllen Sie die Nahrung, die Sie in einem separaten Behälter vorbereitet und aufgewärmt haben, in die Flasche.
Schrauben Sie den Haltering mit dem Ventil und den Schläuchen auf die Flasche.
Drücken Sie die Flasche leicht, sodass die Milch durch die Schläuche fließt.
Falls Sie Pulvermilch verwenden, ist die Flüssigkeit möglicherweise zu dickflüssig, um frei zu fließen. Lösen Sie in diesem Fall das Pulver gründlicher auf.

Befestigen Sie beide Schläuche in den Schlitzen am Haltering.

So vermeiden Sie, dass Milch ausläuft, während Sie sich das Brusternährungsset um den Hals hängen.
Legen Sie das Brusternährungsset System um Ihren Hals und lassen Sie die Schläuche herunterhängen.


Achten Sie darauf, dass sich der Flaschenhals auf der Höhe der Brustwarzen befindet.
Lösen Sie den Verschluss an der Kordel und schieben Sie den ganzen Verschluss nach unten, um die Flasche nach oben zu bewegen.
Schieben Sie den (gelösten) Verschluss nach oben, um die Flasche nach unten zu bewegen.
Fixieren Sie den Verschluss, wenn sich die Flasche in der richtigen Höhe befindet.


Schneiden Sie ein Stück Heftpflaster von etwa 6cm Länge ab.
Befestigen Sie den Schlauch so auf der Brust, dass er ein Zentimeter über die Brustwarze hervorsteht
Damit wird verhindert, dass die (ausgedehnte) Brustwarze während der Fütterung die Öffnung des Schlauchs blockiert.
Wiederholen Sie diesen Schritt mit dem anderen Schlauch und der anderen Brust.


Füttern:
Setzen Sie das Brusternährungsset zusammen.
Halten Sie das Baby mit möglichst viel Hautkontakt nahe an der Brust.
Um das Baby zu ermuntern, seinen Mund weit zu öffnen, können Sie seine Unterlippe mit der Brustwarze berühren.
Lassen Sie einen winzigen Abstand zwischen Brustwarze und Mund des Babys.


Warten Sie, bis der Mund des Babys weit geöffnet ist und legen Sie es dann an die Brust an.
Legen Sie es erst an, wenn der Mund des Babys weit geöffnet ist.
Eine gute Stillposition ist für das erfolgreiche Füttern sehr wichtig.
Das Baby muss lernen, sowohl die Brust als auch den Schlauch zu akzeptieren.


Achten Sie darauf, dass der Schlauch richtig im Mund des Babys positioniert ist: der Schlauch sollte in der Mitte der Oberlippe oder im Mundwinkel liegen.
Beachten Sie, dass Sie und Ihr Baby sich an das Brusternährungsset gewöhnen müssen.
Nehmen Sie das Baby von der Brust weg und versuchen Sie es erneut, falls Sie Schwierigkeiten haben, die optimale Position zu finden.
Seien Sie geduldig und versuchen Sie es immer wieder, ohne dabei Druck auszuüben.


Lassen Sie Ihr Baby an der Brust saugen, wenn Ihr Baby und Sie die richtige Position gefunden haben.
Lösen Sie den Schlauch aus dem Schlitz am Haltering, wenn das Baby mit dem Saugen beginnt.
Die Milch in der Flasche des Brusternährungssets kann nun durch den Schlauch fließen.
Stillen Sie weiter.


Lösen Sie auch den zweiten Schlauch, wenn die Milch nicht gut fließt
Befestigen Sie den Schlauch mit der Öffnung nach oben an Ihrem Körper, auf gleicher Höhe wie der Boden der Flasche.
Der Milchfluss kann auch zu schwach oder zu stark sein.
Wechseln Sie die Brust nach etwa 15 Minuten des Stillens.
Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5.


Tipps:
Sie können den Milchfluss folgendermaßen regulieren.
Den Milchfluss verstärken:
- Drücken Sie die Flasche zusammen
- Bringen Sie die Flasche höher an
- Lösen Sie den Verschluss der Kordel in Ihrem Nacken
- Schieben Sie den ganzen Verschluss hinunter
- Fixieren Sie den Verschluss, wenn sich die Flasche in der richtigen Höhe befindet
- Sie können auch einen Schlauch mit größerem Durchmesser verwenden (das rote Ventil/Schlauchset ist klein, das weiße mittelgroß und das transparente groß)

Den Milchfluss verringern:
- Bringen Sie die Flasche tiefer an: Lösen Sie den Verschluss der Kordel in Ihrem Nacken
- Schieben Sie den ganzen Verschluss nach oben
- Fixieren Sie den Verschluss, wenn sich die Flasche in der richtigen Höhe befindet
- Sie können auch einen Schlauch mit einem kleineren Durchmesser verwenden

Das Brusternährungsset zerlegen:
- Trennen Sie die Kordel von der Flasche
- Schrauben Sie den Haltering von der Flasche ab
- Bewahren Sie übrig gebliebene Milch nicht auf
- Entfernen Sie das Ventil und den Schlauch aus dem Haltering: drücken Sie das Ventil von der anderen Seite (wo die Schläuche befestigt sind) in den Ring
- Entfernen Sie den Ventilhalter vom Ventil
- Reinigen Sie alle Teile

Vorsichtsmaßnahmen:
Das Brusternährungsset darf nicht bei Müttern verwendet werden, die aufgrund gesundheitlicher Beschwerden nicht stillen können. Mütter, die Medikamente einnehmen, welche für Babys unverträglich sind, dürfen das Brusternährungsset ebenfalls nicht verwenden.

Reinigen Sie alle Teile sofort nach der 1 Verwendung, um das Eintrocknen von Milchresten und die Entwicklungvon Bakterien zu verhindern.
Verwenden Sie für die Reinigung nur Wasser in Trinkwasserqualität.
Passen Sie auf, dass Sie sich nicht verbrühen, wenn Sie das Brusternährungsset mit kochendem Wasser reinigen.
Bewahren Sie die sauberen Teile bis zum nächsten Gebrauch in einem luftdurchlässigen, sauberen Beutel/Behälter oder eingehüllt in luftdurchlässiges, sauberes Papier/ Tuch auf.
Beim Auskochen der Teile können Sie dem Wasser einen Teelöffel Zitronensäure hinzufügen, um Kalkablagerungen zu verhindern. Bei der Verwendung von Zitronensäure können geringfügige Spuren auf den Teilen zurückbleiben. Verwenden Sie Wasser in Trinkwasserqualität, um diese abzuwaschen. Trocknen Sie die abgekühlten Teile mit einem sauberen Tuch ab oder lassen Sie diese auf einem sauberen Tuch trocknen.
Setzen Sie das Brusternährungsset (oder Teile davon) nicht direktem Sonnenlicht oder Hitze aus, da dies zu Schäden führen kann.
Verwenden Sie keine chemischen Sterilisierungsprodukte.

Reinigen Sie alle Teile sofort nach der Verwendung, um das Eintrocknen von Milchresten und die Entwicklung von Bakterien zu verhindern.
Krankenhaus: Ersetzen Sie das Ventil/ Schlauchset alle 24 Stunden, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden.
Reinigen Sie das frisch zusammengesetzte Brusternährungsset.
Überprüfen Sie alle Teile des Brusternährungssets während der Reinigung auf Beschädigungen. Entsorgen Sie die Teile beim Auftreten erster Schäden oder Schwachstellen umgehend.
Ersetzen Sie beschädigte Teile durch neue und reinigen Sie das Brusternährungsset.

Waschen Sie die Hände gründlich (etwa eine Minute) mit Seife und Wasser, bevor Sie Ihre Brust und
die Teile des Brusternährungssets berühren.
Bereiten Sie das Brusternährungsset vor und setzen Sie es zusammen, sobald Sie die ersten
Anzeichen feststellen, dass ihr Baby hungrig ist.

Wenn Sie das Brusternährungsset in einer privaten Umgebung zu Hause verwenden, ist die Unterstützung durch eine professionelle Hebamme oder Stillberaterin empfehlenswert

Das Brusternährungsset dient zur Zufütterung von Nahrung während des Stillens von Babys.
Bereiten Sie die entsprechende Nahrung in einem separaten Milchbehälter vor.
Verrühren Sie die Pulvernahrung, wenn Sie Säuglingsnahrung verwenden, gut, um ein Verstopfen der Schläuche zu verhindern.
Erwärmen Sie die Nahrung auf max. 37°C.
Wärmen Sie Muttermilch niemals in der Mikrowelle oder in kochendem Wasser auf, da dabei Vitamine
Mineralien und andere wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen und darüber hinaus Verbrühungsgefahr für Sie und Ihr Baby besteht.
Aus denselben Gründen sollten Sie auch gefrorene Milch nie in der Mikrowelle oder in kochendem Wasser auftauen.

Inhalt:
1 Stück
Eigenschaften:
Marke Medela
Kategorie Zubehör, Nahrungsergänzungen
Preis 31,43 
Bewertungen 4.6/5 (10 Bewertungen)
Gewicht 257 gr
4,6
10 Bewertungen
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Alle Bewertungen für Medela Brusternährungsset SNS 1 Stück stammen von zertifizierten Käufern, gesammelt über eKomi.
Die auf dieser Seite angezeigten Bewertungen wurden von Personen gesammelt die dieses Produkt bei Newpharma kauften. Die Qualität und Zuverlässigkeit der Bewertungen wird so maximal versichert.
Da dieses Produkt über wenige Bewertungen in Deutsch verfügt, finden Sie hierunter automatisch übersetzte Bewertungen.
Julie
02/01/2021
Effizient, aber kompliziert zu warten, insbesondere zum Trocknen.
Cloé
14/03/2019
Sehr gut, nichts zu sagen, verwendet für das Stillen des Stillens
jerome
26/02/2019
Tolles Produkt. Es entspricht perfekt meinen Erwartungen.
Mélanie
15/02/2019
Gute Alternative zur Flasche. Einfach zu bedienen Nicht leicht zu reinigen.
Cécile
21/01/2019
Ein gutes System erfordert etwas Übung, um sich wohl zu fühlen
Sophie
03/07/2018
Hilfe beim Stillen! Sobald meine Tochter ordentlich ist, werden wir sie benutzen. Günstigster Preis auf dem Markt!
Mélodie
28/05/2018
Sehr gutes Produkt, aber einige Schwierigkeiten, es zu benutzen
AURORE
27/12/2017
Nizza Alternative eine Ergänzung statt der Flasche zu geben, während der Kontakt mit dem Baby zu halten und stimulieren Laktation
Michel
20/08/2016
Ausgezeichnetes Produkt in seiner Klasse. Von großem Nutzen, aber in der Anwendung verbindlich.