1.600.000 zufriedene Kunden
Startseite > Erste Hilfe - Häusliche Pflege > Diagnostik > Selbsttests > Omron Tens Elektrodenpads Für E1 Und E3 Stück 2

Omron Tens Elektrodenpads Für E1 Und E3 Stück 2

von Omron
Omron Tens Elektrodenpads Für E1 Und E3 Stück 2
Ersatzpads und -elektroden, die für Ihr spezielles Omron Tens-Gerät geeignet sind.
12,69 €
-10%
Online-Rabatt
11,41 
Vorübergehend nicht verfügbar
Beschreibung

Omron Tens Elektrodenpads Für E1 Und E3 Stück 2

Eigenschaften:
Die Omron Tens Geräte sind Schmerztherapieapparaten, die zur Reduzierung und Linderung von Muskel und Gelenkschmerzen, Steif- und Taubheit im Rücken, den Armen, Beinen, Schultern und Füßen durch elektrische Nervenstimulation an der Hautoberfläche in der Nähe der Schmerzquelle verwendet werden.

Elektrische Signale werden über Elektrodenpads an bestimmte Stellen des Körpers gesendet. Darauf reagieren die Muskeln. Als Ergebnis geschehen zwei Dinge:
1. Pumpbewegung der Muskeln:
Durch das Anlegen niederfrequenter elektrischer Wellen an einen Körperbereich mit Steifheit/Ermüdung ziehen sich die Muskeln zusammen und entspannen sich anschließend wieder.
Muskel zieht sich zusammen: verbrauchtes Blut wird herausgespült.
Muskel entspannt sich: frisches Blut strömt ein.
Durch dieses wiederholte Pumpen der Muskeln wird die Durchblutung gefördert.
Steife Schultern, müde Beine und Krämpfe lassen sich lindern.
2. Lindern von Schmerzen:
Durch Anwendung niederfrequenter Signale auf den schmerzhaften Bereich werden die Nerven in diesem Bereich stimuliert, wodurch die Schmerzübertragung zum Rückenmark beeinflusst wird (eine Schmerzmeldung wird verhindert). Diese haben eine relativ kurze Wirkung.
Frequenzen: 2 – 100 Hz.
Elektrische Wellen regen den menschlichen Körper auch zur Ausschüttung natürlicher morphiumähnlicher Substanzen (Endorphine) an.
Diese haben eine viel längere Wirkung (5 - 12 h). Frequenzen: 100 - 1200 Hz.
Das Ergebnis ist eine Linderung der Schmerzen.

Anwendungsgebiet:
- Zum Schmerztherapie
- Für die Linderung von Schmerzen

Gegenanzeigen:
Nicht für folgende Personen verwenden:
- Schwangere
- Nicht bei Kindern oder Babys anwenden, da dieses Gerät nicht für den Einsatz in der Pädiatrie evaluiert wurde
- Personen, die ihre Gedanken und Absichten nicht mitteilen können
- Personen, die das Gerät nicht selbst bedienen können

Gebrauchsanweisung:
Verwendung von maximal 2 x 15 Minuten pro Sitzung.

Pad-Positionierung: Beginn der Anwendung
Für eine optimale Anwendung:
Pads zu beiden Seiten des Schmerzbereichs, Positionier, nicht direkt auf dem Schmerzbereich.
2 Pads in einem Abstand von mindestens 3 cm befestigen.
Die Pads nicht überlappend oder aufeinander anbringen.
Keine Sprays, Lotionen oder Cremes auf die Haut oder Pads auftragen.
Die Pads nicht mit anderen teilen.
Stufen Sie Ihren Schmerz vor Beginn der Therapie von 1 (gering) bis 15 (hoch) ein. Durch diese mentale Prüfung haben Sie eine Basis, mit der Sie nach Abschluss der Anwendung vergleichen können.

Beispiele für die Anbringung der Pads
Unterer Rücken:
Befestigen Sie beide Pads entsprechend Ihrem Schmerz am unteren Rücken.
Positionieren Sie die Pads für eine optimale Anwendung auf den Rückenmuskeln, nicht auf der Wirbelsäule.



Befestigen Sie jeweils ein Pad unterhalb und oberhalb des schmerzenden Bereichs, beide auf derselben Seite.



Arm:
Befestigen Sie beide Pads zu beiden Seiten des schmerzenden Bereichs.



Gelenk – Ellbogen:
Befestigen Sie beide Pads zu beiden Seiten des schmerzenden Gelenks.



Gelenk-Knie:
Befestigen Sie beide Pads oberhalb des Knies oder oberund unterhalb des schmerzenden Gelenks.



Bein – Hüfte und Oberschenkel:
Befestigen Sie beide Pads zu beiden Seiten des schmerzenden Bereichs.


Bein- Wade:
Befestigen Sie beide Pads zu beiden Seiten der schmerzenden Wade.


Die Pads dürfen nicht gleichtzeitig auf beiden Waden positioniert werden.



Pad- Positionierung: Fortsetzung
Fuss – Knöchel:
Befestigen Sie die Pads wie links gezeigt bei Schmerzen an der Außenseite Ihres Knöchels/Fußes. Befestigen Sie die Pads wie rechts gezeigt bei Schmerzen an der Innenseite Ihres Knöchels/Fußes.



Bringen Sie die Pads nicht auf beiden Fußsohlen gleichzeitig an.



Schulter:
Befestigen Sie beide Pads entsprechend Ihrem Schmerz an der Schulter.



Befestigen Sie jeweils ein Pad auf der Vorderseite und auf der Rückseite Ihrer Schulter.



Nicht in Herznähe, auf beiden Seiten des Brustkorbs oder über der Brust verwenden, weil durch den elektrischen Strom möglicherweise Rhythmusstörungen verursacht werden, die tödlich sein können.



Reinigung:
Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie das Elektrodenkabel von den Pads ab.
Waschen Sie die Pads, wenn die Haftoberfläche verschmutzt wurde und/ oder sich die pads nur schwer anbringen lassen.
Waschen Sie das Pad einige Sekunden lang vorsichtig mit Ihren Fingerspitze unter langsam fließendem kalten Wasser.



Verwenden Sie keinen Schwamm, kein Tuch, keinen scharfen Gegenstand wie einen Nagel auf der Haftseite, verwenden Sie keine Reinigungsmittel, Chemikalien oder Seife.
Die Pads können nach 15 Verwendungen gewaschen werden, ca. 10 Mal für bis zu 150 Verwendung. Waschen Sie Pads nicht zu lange oder häufig. Wenn die Haftoberfläche klebrig wird oder sich das Pads ablöst, lassen Sie das Pads über Nacht im Kühlschrank nicht einfrieren. Das Haftvermägen kann wiederhergestellt werden.
Trocknen Sie die Pads und lassen Sie die Haftoberfläche vollständig an der Luft trocknen. Nicht mit einem Papiertaschentuch oder einem Tuch wischen.
Pads sind austauschbar und können erworben werden.

Vorsichtsmaßnahmen:
Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren.
Vorsicht bei Neigung zu inneren Blutungen, wie zum Beispiel nach einer Verletzung oder einer Fraktur.
Wenn bei Ihnen eine Herzerkrankung vermutet wird oder diagnostiziert wurde, sollten Sie die von Ihrem Arzt empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen anwenden.
Wenn bei Ihnen Epilepsie vermutet wird oder diagnostiziert wurde, sollten Sie die von Ihrem Arzt empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen anwenden.
Vorsicht bei Stimulation über der Gebärmutter während der Menstruation.

Die Pads niemals an den folgenden Körperstellen anbringen:
- Kopf, Mund oder jeglicher Bereich im Gesicht
- Genick oder im Bereich der Kehle, weil ansonsten schwere Muskelspasmen verursacht werden können, die zu Verschluss der Atemwege, Schwierigkeit beim Atmen oder Nebenwirkungen auf Herzrhythmus oder Blutdruck führen
- Nicht in Herznähe oder im Genitalbereich verwenden
- Beide Seiten des Brustkorbs gleichzeitig (lateral oder vorne und hinten) oder über der Brust, weil durch den elektrischen Strom möglicherweise Rhythmusstörungen verursacht werden, die tödlich sein können
- An beiden Waden gleichzeitig, weil möglicherweise Herzrhythmusstörungen verursacht werden
- An beiden Fußsohlen gleichzeitig, weil möglicherweise Herzrhythmusstörungen verursacht werden.
- Offene Wunden oder Haut Hautausschläge oder über gewschwollenen, roten infizierten oder entzündeten Stellen oder Hautproblemen (wie zum Beispiel Krampfadern, Phlebitis, Thrombophlebitis und Thrombose) oder auf oder nahe an karzinösen Läsionen oder über Hautbereichen ohne normale Empfindung.

Die Pads auf normaler, gesunder, trockener und sauberer Haut (von Erwachsenen) anbringen, da
andernfalls der Heilungsprozess gestört werden kann.
Wenn es nach einer Anwendung zu Hautreizungen oder Rötungen kommt, setzen Sie die
Stimulation in diesem Bereich der Haut nicht fort.
Die Pads nicht an eine andere Stelle setzen, während das Gerät eingeschaltet ist.
Die Therapie funktioniert nicht mit nur 1 Pad. Sie müssen 2 Pads gleichzeitig verwenden.
Achten Sie darauf, dass die Komponenten gut angeschlossen sind und die Pads an der zu behandelnden Körperstelle befestigt sind, andernfalls ist die Therapie möglicherweise nicht wirksam.
Die Pads dürfen keinen Metallgegenstand, wie zum Beispiel eine Gürtelschnalle, Kette oder anderes Metall, das unter der Kleidung getragen wird, berühren.
Die Pads nicht überlappend oder aufeinander anbringen. Andernfalls kann die Therapie geschwächt oder beendet werden oder das Gerät funktioniert nicht mehr. Gel-Pads können außerdem aneinander haften, sodass das Gel beim Trennen entfernt wird.
Die Pads nicht mit anderen Personen teilen. Andernfalls kann es zu Hautreizungen oder Infektionen kommen. Die Pads sind zur Verwendung durch eine Person vorgesehen.
Die Pads nach der Behandlung nicht auf der Haut belassen.
Nicht biegen oder falten, da das Gel möglicherweise beschädigt wird und nicht mehr ordnungsgemäß haftet oder funktioniert.
Um eine Beschädigung der Haftseiten der Pads zu vermeiden, legen Sie die Pads ausschließlich auf Haut oder auf den bereitgestellten Pad-Halter aus Kunststoff.
Keine Salbe oder Lösungsmittel auf die Pads oder Ihre Haut auftragen, da die Pads andernfalls nicht ordnungsgemäß funktionieren. Die selbstklebenden Pads haften an Ihrer Haut.
Die Pads für optimale Ergebnisse in einem Abstand von mindestens 3 cm positionieren.

Inhalt:
2 Stück
Eigenschaften:
Marke Omron
Kategorie Selbsttests
Preis 11,41 €
Bewertungen 5.0/5 (3 Bewertungen)
Gewicht 16 gr
durch eKomi gesammelt Bewertungen
(3)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Alle Kundenbewertungen über Omron Tens Elektrodenpads Für E1 Und E3 Stück 2 wurden von zertifizierten Kunden hinterlasssen und auf eKomi gesammelt
Die auf dieser Seite angezeigten Bewertungen wurden von Personen gesammelt die dieses Produkt bei Newpharma kauften. Die Qualität und Zuverlässigkeit der Bewertungen wird so maximal versichert.
Da dieses Produkt über wenige Bewertungen in Deutsch verfügt, finden Sie hierunter automatisch übersetzte Bewertungen.
Hubert
13/06/2015
Bewährungs Reihenfolge. Glatt und korrekt behandelt. Zufrieden. Kein Urteil über den Preis. Scheint mir richtig.
jean-pierre
Personen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften ebenfalls:
Beliebte Produkte